Komfort steigern, Sicherheit erhöhen, Energie sparen, Entertainment erleben – mit der Smarthome-Plattform wibutler pro geht das ganz einfach. Ob Beleuchtung, Systeme zur Gebäudesicherung und -klimatisierung oder zur Beschattung – das zur Viessmann Group gehörende Unternehmen wibutler verknüpft smarte Produkte verschiedener Hersteller und macht sie über eine App steuerbar. Neu ist die bedarfsgeführte Einzelraumregelung und die direkte Kommunikation mit den Vitocal Wärmepumpen.

Automatisch Energiesparen durch bedarfsgeführte Einzelraumregelung

Mit wibutler pro regelt sich die Heizung von ganz allein auf die gewünschte Wohlfühltemperatur in jedem einzelnen Raum der Wohnung. Dabei wird aber nur so viel Wärme erzeugt, wie tatsächlich benötigt wird. Denn die funkbasierte Smarthome-Zentrale kommuniziert direkt mit dem Wärmeerzeuger und den Klimasensoren in den Räumen, um den tatsächlichen Wärmebedarf zu ermitteln. Das sorgt für höchsten Wärmekomfort und hilft zugleich Heizkosten zu sparen.

Kompatibel mit Wärmepumpen

Aktuell sind die Sole/Wasser-Wärmepumpen Vitocal 300-G sowie die Luft/Wasser-Wärmepumpen Vitocal 200-A und 200-S mit wibutler pro kompatibel. Weitere Viessmann Produkte zur Anbindung an wibutler sind in Vorbereitung.

Für die Smarthome-Anbindung mit wibutler pro wird die bestehende Verbindung zwischen der Viessmann Cloud und dem Wärmeerzeuger genutzt, der über die Vitoconnect Box mit dem Internet verbunden ist. So werden Wärmeerzeugung und Wärmeverteilung mit wibutler pro vernetzt und können komfortabel über die wibutler App auch von unterwegs gesteuert werden.

wibutler App zur einfachen Steuerung der Heizungsanlage per Smartphone (li.) – die Einbindung und Verwaltung neuer Geräte ist besonders einfach (re.).

Nur eine App für alle smarten Geräte im Haus

Die wibutler pro Smarthome-Zentrale ist das Herzstück des Smarthomes. Dank multipler Funkstandards (EnOcean, Z-Wave, ZigBee, WLAN) ist sie außergewöhnlich kompatibel. Smarthome-Produkte können herstellerunabhängig miteinander vernetzt werden. So sind Geräte verschiedener Standards und Gewerbe problemlos miteinander kombinierbar und können über eine einzige App per Smartphone sowie Tablet bedient werden. Mit der wibutler App können die unterschiedlichen smarten Geräte im Haus über Wenn/Dann-Regeln in festgelegten Szenarien sinnvoll zusammenwirken. So wird zum Beispiel der Rollladen in einem Raum erst dann heruntergefahren, wenn die Helligkeit draußen einen vorgegebenen Wert unterschreitet, zugleich schaltet sich die Beleuchtung ein. Den Möglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt.

Mit wibutler lassen sich alle smarten Geräte im Haus über eine einzige App bedienen.

Die Smart Home-Lösung, die flexibel mitwächst

Die ganzheitliche Hausautomationslösung mit offenem Systemcharakter wird durch Fachpartner aus dem Handwerk installiert. Dabei vernetzt die wibutler pro Smart Home-Zentrale sowohl technisch komplexe „Profi-Produkte“, die durch geschulte Handwerker installiert werden, als auch einfach zu installierende „Do-it-yourself Produkte“. Diese kann der Anwender selbst beziehen und mit wenigen Klicks ganz einfach installieren. Die funkbasierte Smart Home-Lösung wächst flexibel mit.

Vorteile für die Marktpartner

  • Schnelle Installation und Inbetriebnahme durch funkbasierte Kommunikation der Komponenten
  • Programmierkenntnisse nicht erforderlich
  • Alle nötigen Installations-Schritte einfach und komfortabel über die wibutler-App
  • Erweiterung des Produkt- und Dienstleistungsangebots
  • Modular und erweiterbar für Folgegeschäfte
  • Technischer Support und professionelle Schulungen durch wibutler

Vorteile für die Anwender

  • Führt Einzelraumregelung, Wärmeverteilung und -erzeugung zusammen
  • Hohes Energieeinsparpotenzial durch bedarfsgeführte Heizungsregelung
  • Einfache Steuerung per Smartphone oder Tablet
  • Individuelle Wochenpläne per App
  • Störungsmeldung direkt auf das Smartphone des Anwenders
  • Möglichkeit der einfachen schrittweisen Erweiterung mit kompatiblen Produkten

Technische Daten

  • Netzanschluss: 100–240 V AC/50–60 Hz
  • Funkstandards/Frequenzen: EnOcean/868 MHz, Z-Wave/868 MHz, ZigBee/2,4 GHz, WLAN 802.11 b/g/n/2,4 GHz 
© Viessmann Werke GmbH & Co. KG

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017