Selbst erzeugter Strom aus der eigenen Photovoltaik-Anlage oder der stromerzeugenden Heizung wird angesichts steigender Strompreise immer attraktiver. Wer noch unabhängiger vom öffentlichen Stromnetz werden will, für den ist der Vitocharge Stromspeicher die ideale Ergänzung. Er bevorratet aktuell nicht benötigte Stromüberschüsse für die spätere Nutzung, erhöht damit den Eigenstromverbrauch und sorgt für mehr Autarkie.

Individuell anpassbar

Unterschiedliche Stromerzeuger und Stromverbräuche bedingen flexible Speichergrößen. Vitocharge ist deshalb modular aufgebaut und kann an die individuellen Anforderungen angepasst werden. Der Speicher nimmt bis zu vier Batteriemodule mit einer nutzbaren Speicherkapazität von jeweils 3,87 Kilowattstunden auf. So steht eine maximale Speicherkapazität von 15,5 Kilowattstunden zur Verfügung.

Module mit langer Lebensdauer

Die Lebensdauer der Batteriemodule liegt bei mehr als 6 000 Ladezyklen, wobei die Eigenverbrauchsrate bei mehr als 80 Prozent liegt und die Amortisation weniger als zehn Jahre beträgt. Das sorgt für einen wirtschaftlichen Betrieb des Energiesystems.

Einfache und schnelle Montage durch „Plug and Play“

Die vormontierten Kompakteinheite des Stromspeichers lassen sich schnell aufstellen und adaptieren sich selbsttätig („Plug and Play“). Nach dem Schubladenprinzip werden die Batteriemodule eingeschoben und gehen dann automatisch in Betrieb.

Das große Display im Bedienteil des Stromspeichers informiert auf einen Blick über den aktuellen lade- und Betriebszustand.

Vorteile für die Marktpartner

  • Ideale Ergänzung zu Photovoltaik und stromerzeugenden Heizungen
  • Einfache und schnelle Installation durch „Plug and Play“
  • Vormontierte Kompakteinheit mit einschiebbaren Batteriemodulen und integriertem Batteriewechselrichter
  • Alle erforderlichen Sicherheits‧komponenten sind integriert
  • Auslegungsprogramm zur exakten Dimensionierung verfügbar

Vorteile für die Anwender

  • Höhere Unabhängigkeit vom öffentlichen Stromnetz
  • Anpassung an individuellen Bedarf durch modularen Aufbau
  • Hohe Betriebssicherheit durch eigensichere Li-Ionen-Zellen
  • Lange Lebensdauer von bis zu 20 Jahren und hohe Zyklenzahl
  • Hohe Energieausbeute durch Gesamtwirkungsgrad von bis zu 90 %
  • Wartungsfreie Komponenten für minimale Betriebskosten

Technische Daten

  • Nutzbare Kapazität: 3,87 bis 15,5 kWh
  • Breite x Tiefe x Höhe: 600 x 600 x 1 750 mm

© Viessmann Werke GmbH & Co. KG

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017