Nachhaltigen und verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen – das wollen Viessmann und der FC Bayern München chinesischen Jugendlichen vermitteln unter anderem an den FC Bayern Football Schools in China. Das ist nur eines der Ziele der im September gestarteten Zusammenarbeit zwischen Viessmann und dem Spitzenverein in Mainland China und Hongkong.

Rouven Kasper, Managing Director des FC Bayern München in China, und Florian Fehr, Leiter ‧Viessmann Sportsponsoring (von links).

Nachwuchs fördern und ‧Lebensräume gestalten

„Wir gestalten Lebensräume für zukünftige Generationen – das ist unser Unternehmensleitbild. Die Aufklärung zur Verbesserung der Luftqualität, ein schonender Umgang mit Ressourcen und die Förderung junger Menschen stehen für uns im Mittelpunkt dieser Zusammenarbeit. Mit dem FC Bayern München haben wir den Partner ‧gefunden, mit dem wir genau diese Philosophie in China verbreiten und umsetzen können“, so Max Viessmann. 

© Viessmann Werke GmbH & Co. KG

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017