Mitten in Berlin fiel vor einigen Wochen der Startschuss für ein völlig neues Veranstaltungsformat: Fast 200 geladenen Partnern aus dem Fachhandwerk haben wir nicht nur die neue Generation unserer Gas-Wandgeräte präsentiert, sondern auch ein starkes Signal für die gemeinsame Zukunft gesetzt. Die Viessmann Partner Days, für deren Premiere wir das ehemalige Umspannwerk am Alexanderplatz ausgewählt hatten, sollen sich künftig zu einem weiteren Pfeiler unserer gelebten Partnerschaft entwickeln.

Umfassende Unterstützung durch lückenloses Dienstleistungsangebot

Diese Partnerschaft mit dem Fachhandwerk haben wir auch in der Vergangenheit stets großgeschrieben. Wir haben uns immer zum zweistufigen Vertriebsweg bekannt, waren Pioniere bei der Aus- und Weiterbildung durch die Viessmann Akademie und bieten seit jeher umfassende Dienstleistungen wie ein praxisorientiertes Service- und Wartungskonzept. Und schon vor dem Verkauf unterstützen wir unsere Marktpartner durch Marketing, zum Beispiel Sportsponsoring, und ein umfangreiches Onlineangebot, zum Beispiel für die digitale Akquisition. Eine Bestätigung für unser Engagement ist unter anderem die 14-fache Aus‧zeichnung als „Fachhandwerkspartner Nr. 1“.

Partnerschaft sich ändernden ‧Umfeldbedingungen anpassen

Heute begleiten wir unsere Partner in allen Phasen der Auftragsbearbeitung – von der Akquise über die Projektierung und Einbringung der Anlage bis hin zum Service. So, wie wir es auf der ISH 2017 in Frankfurt gezeigt haben. Denn es geht darum, die erfolgreiche Partnerschaft unter sich ändernden Bedingungen zukunftsfähig zu machen. Die Endkunden wenden sich in Heizungsfragen nicht mehr per se an ihre örtlichen Heizungsbauer und folgen automatisch deren Empfehlungen. Längst informieren sich die Menschen im Internet und kommen immer öfter mit einer bereits vorgefassten Entscheidung zu ihrem Heizungsfachmann.

Noch stärker in den Dialog treten

Deshalb müssen wir gemeinsam – Sie als verarbeitende Handwerker, Planer und Architekten und wir als Hersteller – unsere Stärken bündeln, indem wir die Reichweite und Stärke der Marke Viessmann mit Ihrer lokalen Präsenz und Kompetenz verknüpfen. So, wie wir es zum Beispiel sehr erfolgreich mit dem Heizungsrechner tun. Damit bieten wir Ihnen die Möglichkeit, auf Ihrer eigenen Website Angebote automatisiert erstellen zu lassen. Erst im Nachgang über die individuelle Beratung durch Sie wird aus dem unverbindlichen Angebot ein verbindliches.

Neue Gas-Wandgeräte: ‧technologischer Meilenstein als ‧Ergebnis der Zusammenarbeit

In Zukunft wollen wir unseren Dialog weiter verstärken und unser gemeinsames Know-how in wichtige Weichenstellungen einfließen lassen, zum Beispiel in der Produktentwicklung, um noch kundenzentriertere Lösungen bieten zu können. Die neue Gas-Wandgerätefamilie ist ein hervorragendes Beispiel dafür, denn ohne die enge Partnerschaft mit dem Fachhandwerk hätten wir dieses Entwicklungsergebnis nicht erzielt. Nach der Vorstellung eines ersten Konzepts haben wir in Workshops gemeinsam Optimierungspotenziale erarbeitet und entsprechende Anpassungen vorgenommen. Ein ganz konkretes Ergebnis ist die höhenverstellbare Bedieneinheit der Geräte.

Unsere neuen Gas-Wandgeräte, die wir im nächsten Jahr auf der ISH in Frankfurt der breiten Öffentlichkeit präsentieren werden, setzen einen weiteren Meilenstein beim Heizen mit Gas. Für die Wärmewende, die zwingend technologieoffen gestaltet werden muss, bieten wir schon heute alle erforderlichen Systeme – zum Beispiel hocheffiziente Wärmeerzeuger für Sonnenenergie, Biomasse und Umweltwärme sowie Blockheizkraftwerke und Brennstoffzellen-Heizgeräte.

Viessmann Wärmepumpen: größtes Angebotsspektrum im Markt

Seit bereits 40 Jahren haben wir Wärmepumpen im Programm. Um dieses Jubiläum angemessen zu feiern, widmen wir den umweltschonenden Wärmeerzeugern den Themenschwerpunkt dieser „aktuell”-Ausgabe.

Ab Seite 8 sind die bedeutendsten Viessmann Entwicklungen aus vier Jahrzehnten innerhalb dieser Technologie zusammengefasst. Heute verfügen wir über das größte Angebotsspektrum von Wärmepumpen für alle Anwendungen. Im Neubau haben diese sich durchgesetzt und sind heute Standard; in der Sanierung wird ihr Anteil in den nächsten Jahren ebenfalls erheblich steigen. Sie sind ein wichtiger Baustein der Sektorkopplung, weil sie kostengünstigen Überschussstrom aus Solar- und Windkraft nutzen. Das macht das Heizen mit Wärmepumpen besonders nachhaltig und bietet ein großes Potenzial zum Erreichen der Klimaschutzziele der Bundesregierung für 2030.

Denn der bestehende Stau bei der energetischen Gebäudesanierung muss schnellstens aufgelöst und der Gebäudebestand wesentlich effizienter und mit mehr erneuerbarer Energie mit Wärme versorgt werden. Dazu bedarf es wirksamer Anreize, die vorhandenes Kapital der Gebäudebesitzer für entsprechende Investitionen mobilisieren anstelle von Zwängen, die erfahrungsgemäß zu Vermeidungsstrategie führen. Es muss attraktiv sein, den Weg zur Nachhaltigkeit mitzugehen.

Nachhaltigkeit seit jeher fester ‧Bestandteil der Unternehmenskultur

Bei Viessmann ist Nachhaltigkeit – also der Einklang von Ökonomie, Ökologie und sozialer Verantwortung – seit jeher fester Bestandteil der Unternehmenskultur. Wir sehen uns in einer Verantwortung, die über die reine Erzeugung von Wärme und die Bereitstellung der richtigen Raumtemperatur hinaus die Schaffung von Lebensräumen für künftige Generationen umfasst. Entsprechend haben wir unseren Unternehmenszweck neu formuliert – „We cre‧ate living spaces for generations to come“.

Denn gerade in diesen Zeiten des Wandels gilt: Viessmann denkt nicht nur an das Heute, sondern auch an das Morgen – über Generationen hinweg.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie alles Gute, viel Erfolg und Gesundheit im Jahr 2019.

Ihr Prof. Dr. Martin Viessmann

© Viessmann Werke GmbH & Co. KG

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017