Felix Loch ist neuer Weltmeister im Einsitzer! – Viele #Winterfans feierten mit ihm und den Sportlern am letzten Wochenende bei den Rodel-Weltmeisterschaften 2019 in Winterberg. Sportliche Höchstleistungen, der Auftritt des Eisbärmaskottchen “Finn” und eine großartige Atmosphäre rundeten das Wochenende ab.

Rodel Weltmeisterschaft in Winterberg
Felix Loch konnte jubeln und blieb in beiden Läufen ungeschlagen.
Von Freitag bis Sonntag kämpften die Sportler um den begehrten Weltmeistertitel, darunter auch unsere Viessmann Sportler Tobias Wendl/ Tobias Arlt im Doppelsitzer sowie Tatjana Hüfner und Felix Loch im Einsitzer. Dabei beendeten die beiden Tobis am Samstag als Vizeweltmeister ihre Wettkämpfe. Einen großen Erfolg feierte Felix Loch: Er blieb in beiden Läufen ungeschlagen und feierte seinen dreizehnten Weltmeistertitel als neuer Rekordweltmeister im Einsitzer. Die Teamstaffel , unter anderem mit Felix Loch, landete nach einem spannenden Rennen auf dem dritten Platz. 


Ein Highlight

Der #Winterfans Promotionstand ist bei zahlreichen Zuschauern in Winterberg bestens angekommen. Mit Hilfe des Eisbärmaskottchen Finn wurden die Gäste über die Initiative #Winterfans informiert. Dabei besonders erfreulich: Mit rund 200 neuen Registrierungen konnte die Community erfolgreich vergrößert werden. 

© Viessmann Werke GmbH & Co. KG

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017