Pünktlich zum Start der Wintersportsaison 2018/19 startet Viessmann gemeinsam mit den Athleten des Viessmann Teams zahlreiche neue Projekte für den Klimaschutz. Bereits in der letzten „aktuell“-Ausgabe wurde darüber berichtet, wie sich Viessmann mit der #Winterfans Initiative dafür einsetzt, den Winter so zu bewahren, wie ihn alle kennen und lieben – mit verschneiten Landschaften und eisigen Temperaturen.

Offizieller Start war im Mai die Unterzeichnung des offiziellen #Winterfans-Manifests. Darin bekennen sich 30 Athleten, Verbandsvertreter sowie die Familie Viessmann dazu, die Ziele der Initiative aktiv zu unterstützen. Bei verschiedenen Anlässen zur Saisoneröffnung, unter anderem der Pressekonferenz des Bob- und Schlittenverbandes für Deutschland am Viessmann Stammsitz in Allendorf im November, haben nun die ersten Athleten ihre persönlichen Herzensprojekte für den Klimaschutz vorgestellt.

Gemeinsam Großes erreichen

Sei es der Wechsel vom Auto aufs Fahrrad, konsequente Mülltrennung oder der Einsatz energieeffizienter Technologien im eigenen Zuhause – all diese Projekte zeigen auf, wie sich eine bewusste Lebensweise in den Alltag integrieren lässt. Viessmann selbst bietet im Selection Shop bereits Produkte an, die nicht nur nachhaltig produziert sind, sondern auch helfen, umweltbewusster zu leben. Einige Beispiele finden Sie auf der folgenden Seite.

Alle Winter(sport)fans können Teil der Viessmann Bewegung werden und sich auf der Website wir-sind-winterfans.de/winterfans-gewinnspiel/ registrieren und berichten, in welchem Lebensbereich sie sich für den Klimaschutz starkmachen wollen. 

© Viessmann Werke GmbH & Co. KG

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017